Assad: Ich habe gar keine Chemiewaffen

Im AFP-Interview bestreitet der syrische Präsident Baschar Assad, für den mutmaßlichen Chemiewaffenangriff in Chan Scheichun verantwortlich zu sein. Die syrischen Truppen besäßen gar keine Chemiewaffen, erklärt Assad. Die ganze Aktion sei ein abgekartetes Spiel des Westens gewesen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen