Astrazeneca-Impfstopp: Patienten in Bayern sind verunsichert

In die Corona-Impfkampagne in Deutschland werden in Bayern nun großflächig die Hausärzte mit einbezogen. Bei den Patienten herrscht Verunsicherung wegen des Präparats von Astrazeneca.