Asylbewerber rettet Kind mit spektakulärer Aktion vor Sturz

Ein 22-jähriger Asylbewerber aus Mali rettet ein Kind vor einem Sturz aus dem dritten Stock – und wird sogar vom französischen Präsidenten Macron als Held gefeiert.


„Der Élysée-Palast zu Mamoudou Gassama: Emmanuel Macron ‚möchte einen Akt des außergewöhnlichen Heldentums würdigen’.“

Ein Video zeigt die spektakuläre Rettungsaktion: Ein Kind hängt an einem Balkongeländer in Dutzdenden Metern Höhe, klammert sich fest, um nicht zu fallen. Als Mamoudou Gassama das sieht, klettert er in Windeseile auf das Haus und zieht sich von einem Balkon zum nächsten hoch. Er nimmt es am Arm, hievt es auf den Balkon und bringt es so in Sicherheit.

„Ich sah viele Menschen, die schrien und Autos, die laut hupten”, erzählte der Retter dem französischen Sender BFMTV. „Ich rannte also los und suchte nach einer Möglichkeit, den Jungen zu retten.“ Dies gelang dem Mann, der nun von den Medien als „Spider-Man“ bezeichnet wird: „Ich kletterte also los, schaffte es auf den Balkon und, Gott sei Dank, ich konnte ihn retten.“

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo zeigt sich begeistert. (Bild: AP Photo/Christophe Ena)

Ganz Frankreich feiert Gassama nun als Helden: Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo sicherte zu, dass ihm die Stadt dabei helfen werde, in Frankreich bleiben zu können. Wie die Nachrichtenagentur „AFP“ berichtet, lud der französische Staatspräsident Emmanuel Macron Gassama in den Élysée-Palast ein, um sich persönlich zu bedanken.

Auch das Internet zeigt sich begeistert von Gassamas Rettungsaktion:


„Mamoudou Gassama, mein französischer Held!“


„Frankreich hat Mamoudou Gassama. Wen hat euer Land?“


„Ich habe gerade das Mamoudou-Gassama-Video gesehen und ich muss sagen, Menschen sind großartig. Vier Stockwerke in 30 Sekunden“


„Ich bin eine glücklichere Person, seit ich weiß, dass Mamoudou Gassama auf der Welt ist“


„Mamoudou Gassama, deine Heldentat wird auf der ganzen Welt gefeiert“


„Mamoudou Gassama verdient die Ehrenlegion und sollte die französische Staatsbürgerschaft bekommen“


„Großartig… Bravo, Mamoudou Gassama! Wieder ein Beispiel dafür, was Migranten für unsere Gesellschaft leisten“


„Mamoudou Gassama, der Real-Life-Spiderman. Gott sei Dank gibt es ihn“