"Atemberaubend": "Euphoria"-Star Zendaya verzaubert mit ihren Looks nicht nur die Modewelt

·Lesedauer: 3 Min.

Bei den Critics' Choice Awards durfte sich Zendaya über einen besonderen Award freuen und in der (inoffiziellen) Kategorie "Best Dressed" räumte sie gleich zweimal ab.

Zendaya zählt zu den erfolgreichsten Nachwuchsschauspielerinnen überhaupt. (Bild: Getty Images)
Zendaya zählt zu den erfolgreichsten Nachwuchsschauspielerinnen überhaupt. (Bild: Getty Images)

Es läuft für Zendaya! Der Ex-Disney-Darling entwickelte sich mit der HBO-Serie "Euphoria" – die alle Abgründe und Probleme des Teenager-Daseins drastisch beleuchtet – weiter und erhielt 2020 für ihre beeindruckende Darstellung der drogenabhängigen Rue den Emmy als beste Hauptdarstellerin. Für das Netflix-Beziehungsdrama "Malcolm & Marie" wurde die 24-Jährige jüngst ebenfalls als beste Hauptdarstellerin für den Critics' Choice Award nominiert. Dass dieser Preis letztendlich an ihre Schauspielkollegin Carey Mulligan ging, das steckte Zendaya locker weg. Denn schließlich ging sie nicht leer aus: Ihr wurde mit dem SeeHer-Award eine ganz besondere Ehre zuteil. Mit dem Preis werden außergewöhnliche Leistungen von Frauen in der Entertainment-Landschaft gewürdigt, die Grenzen überschreiten und Stereotypen trotzten.

"Das bedeutet mir so viel", sagte Zendaya während ihrer Dankesrede. "Als ich darüber nachgedacht habe, was ich sagen könnte, war die einzig wirklich wichtige Sache, die mir in den Sinn kam: Dankbarkeit. Ganz besonders nach diesem Jahr. Ich möchte weiterhin für jeden einzelnen großen und kleinen Moment dankbar sein. Ich bin dankbar für die Menschen in unserer Welt und in unserem Leben, die die Arbeit ermöglichen, die wir leisten. Um weitermachen zu können, ist es wichtig, dass wir unsere Lieben nun noch ein bisschen fester drücken, sie anrufen und sie wissen lassen, dass wir sie lieben. Und diese Momente in uns aufzunehmen."

Die ewige Frage nach den Männern: Zendaya hat die perfekte Reaktion

Einen roten Teppich braucht es für große Roben nicht

Dass die Veranstaltung – wie zuletzt auch die Golden Globes – zum Großteil digital stattfand, hielt Zendaya nicht davon ab, sich in die ganz große Robe zu werfen. Wir korrigieren: in die ganz großen Roben. Sie zeigte sich in zwei atemberaubenden Kleidern von Valentino und heimste damit auch den inoffiziellen "Best Dressed"-Award ein, der zwar nicht von der Critics' Choice-Jury, dafür aber von sämtlichen Modejournalisten vergeben wird. Wie eine moderne Prinzessin sah Zendaya in den Entwürfen der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021 von Valentino Haute Couture aus: Sie trug ein elfenbeinfarbenes Crêpe-Oberteil aus Seide und einen orangefarbenen Seidentaftrock.

Der zweite Look, in dem die Schauspielerin (auf digitalem Wege) den Award entgegennahm, stammte ebenfalls von Valentino – nämlich aus der Pre-Fall 2021 Prêt-à-Porter-Kollektion:

Unter den Posts der Schauspielerin häufen sich die Herzchen: "Einfach atemberaubend", "Ist das ein Gemälde oder ein Foto?" oder "Du bist das schönste Wesen auf diesem Planeten" sind nur einige wenige von tausenden Komplimenten, die Zendaya für ihren Auftritt bei den Critics' Choice Awards einheimste.

Ein weiterer besonderer Look: Zendaya begeistert im Vintage-Versace-Kleid

Wer die 24-Jährige in eben jener Rolle sehen möchte, mit der sie die Verwandlung vom süßen Disney-Star zur preisgekrönten und international begehrten Schauspielerin vollzog: Staffel 1 von "Euphoria" steht auf Sky zum Abruf bereit. Bevor es mit der 2. Staffel weitergeht, können Fans ab sofort die beiden Sonder-Episoden "Trouble Don't Last Always" und "F*ck Anyone Who's Not A Sea Blob" sehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.