Auf nach Capri? Italienische Insel ist angeblich bald coronafrei

·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Capri sieht sich für die kommende Urlaubssaison gut aufgestellt. Die Insel im Golf von Neapel wirbt damit, schon bald coronafrei zu sein.

Die italienische Insel Capri bereitet sich auf die Urlaubssaison 2021 vor. (Bild: Getty Images)
Die italienische Insel Capri bereitet sich auf die Urlaubssaison 2021 vor. (Bild: Getty Images)

Weil die Corona-Infektionszahlen in Europa tendenziell sinken, kurbeln immer mehr Länder ihre Tourismusbranche an. Im Wettkampf um die Reisenden ist Italien ganz vorne dabei. Dort sieht sich auch und besonders Capri für einen Neustart gut aufgestellt. Die Insel lockt die Touristen mit dem Versprechen, schon bald frei von Corona zu sein.

Corona: Reisen im Sommer wird wieder einfacher

Erreichen will die im Golf von Neapel gelegene Felseninsel das ehrgeizige Ziel mit der kompletten Durchimpfung ihrer Einwohner. Schon jetzt hätten 80 Prozent der Bevölkerung die erste Impfung erhalten, sagt Bürgermeister Marino Lembo dem US-Nachrichtenmagazin CNN. "Es ist eine starke Botschaft, die wir an die Welt senden. Sie können in absoluter Sicherheit zu uns kommen."

Tourismusbranche unter Zeitdruck

Capri gehört zur italienischen Region Kampanien. Deren Präsident Vincenzo De Luca erklärte kürzlich, dass das Impfprogramm fast abgeschlossen sei und die Insel infolgedessen "coronafrei" sein werde. "Wir bereiten uns darauf vor, Millionen Touristen zu empfangen und sie davon abzuhalten, nach Spanien oder Griechenland zu reisen", erklärte der Politiker am Wochenende.

Christian Drosten: Impfen lassen – oder sich infizieren

Man dürfe keine Zeit verlieren, sonst würde die Tourismusbranche eine ganze Saison verlieren. Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen auch auf anderen Inseln des Kampanischen Archipels. Laut CNN sei in Procida das Impfprogramm bereits abgeschlossen. In Ischia soll dieses Ziel in wenigen Tagen erreicht sein.

Auch die kleinen Mittelmeerinseln will Italien vor der Urlaubssaison coronafrei bekommen. Mittel zum Zwecken ist die Durchimpfung der Einwohner. In Capraia und den Liparischen Inseln sollen Medienberichten zufolge am Freitag Massenimpfungen beginnen. Insgesamt will das Land die Bevölkerung von etwa 30 kleineren Inseln gegen die Infektionskrankheit immunisieren.

VIDEO: Experten: Corona-Pandemie "hätte verhindert werden können"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.