Aufregung in der S-Bahn: Mann (47) fährt mit Pistole im Hosenbund – Großeinsatz!

Großeinsatz in der S3: In der Nacht zu Donnerstag war ein Fahrgast mit einer Pistole am Hosenbund in der S-Bahn unterwegs. Ein Mitreisender beobachtete den Mann und alarmierte die Bundespolizei, die den Verdächtigen anschließend am Bahnhof Diebsteich festnahm. Wie sich herausstellte, war die Pistole nicht seine einzige Waffe.

Der 28 Jahre alte Beobachter war gegen 1 Uhr...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo