Aufsehenerregend: Erstes offizielles Bild von Melania Trump veröffentlicht

In den USA hat das Weiße Haus das offizielle Porträt der First Lady, Melania Trump, veröffentlicht.

Arme verschränkt vor der Brust, schwarz gekleidet, auffälliger Brilliantring am Finger – das Foto der 46-Jährigen wurde in den sozialen Medien viel gelobt und unzählige Male geteilt.

Die Beliebtheitswerte des ehemaligen Models sind seit einigen Wochen deutlich besser als die ihres Mannes.

“Das Bild sorgte aber auch für Spott“http://de.euronews.com/2017/04/04/lob-spott-und-photoshop-am-offiziellen-foto-von-melania-trump-46-scheiden-sich. Die First Lady mit Statuengesicht, als nächste Netflix-Heldin oder gar im Manga-Stil mit großen Augen und Kindchenschema.

Melania Trump’s new state portrait. #melaniatrump #portrait pic.twitter.com/QvAaZdU4Tn— Effing Bendo (@EffingBendo) 4 avril 2017

Viele kritisierten vor allem eine exzessive Verwendung von Photoshop – eine Arbeit, die so manchem zufolge lange gedauert haben muss.

Solhaan Quand t'as fini de retoucher Melania Trump. pic.twitter.com/zDZKlbh73S— ℕ피핌ℙ픸ℙ (TonyLeclet) 3 avril 2017

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen