Augsburg holt kroatisches Sturmtalent Beljo

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat das kroatische Sturmtalent Dion Beljo verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt vom kroatischen Erstligaklub NK Osijek zum Tabellen-14. und soll drei Millionen Euro Ablöse plus Boni kosten. Beljo unterschrieb bis 2027.

Der kroatische U21-Nationalspieler debütierte bereits mit 17 Jahren in der ersten Liga. In den vergangenen knapp eineinhalb Jahren kam er in 50 Spielen auf 23 Treffer und sechs Vorlagen.

"Wir sind stolz, dass wir Dion Beljo trotz großen Interesses von anderen Klubs von unserem Weg überzeugen konnten", sagte Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter: "Mit ihm erhalten wir einen körperlich starken Mittelstürmer, der mit seinen Qualitäten und seiner Power unser Offensivspiel verstärken wird."