Ausgangssperre in Hamburg: Polizei von leeren Straßen überrascht – Feier aufgelöst

Kaum Autos, kaum Radfahrer, kaum Fußgänger: Hamburgs Straßen waren in der ersten Nacht nach erstmaligem Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkungen (mehr zu den aktuellen Regeln finden Sie hier) nahezu komplett leer. Es gab sogar eine Überraschung. Der Lagedienst der Polizei sprach gegenüber der MOPO von einer extrem ruhigen Lage, auch MOPO-Reporter vor Ort auf St. Pauli und in Ottensen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo