Ausnahmeregelung wegen Corona-Krise: Hamburger Senat hebt einige Fahrverbote auf

Der Hamburger Senat hat wegen des Corona-„Shutdowns“ das Sonn- und Nachtlieferungsverbot für Lkw vorübergehend aufgehoben. So soll die Versorgung mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln besonders vor Weihnachten sichergestellt werden. Auch der Transport des Impfstoffes wird durch die Sonderregelung erleichtert. Noch bis zum 31. Januar dürfen Lkws nun auch...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo