Australian Open: Jabeur scheitert in Runde zwei

Die an Position zwei gesetzte tunesische Topspielerin Ons Jabeur ist bei den Australian Open überraschend früh gescheitert. Die Wimbledonfinalistin von 2022 verlor in der zweiten Runde des Grand-Slam-Turniers mit 1:6, 7:5, 1:6 gegen die ungesetzte Tschechin Marketa Vondrousova.

Jabeur, die sich bereits in der ersten Runde beim Dreisatzsieg über Tamara Zidansek (Slowenien) schwergetan hatte, fand nur selten zu ihrem Spiel und schien auch körperlich eingeschränkt zu sein. Die 28-Jährige muss damit weiter auf ihren ersten Grand-Slam-Titel warten. Vondrousova trifft in Runde drei auf ihre erst 17 Jahre alte Landsfrau Linda Fruhvirtova.