Australier kämpft mit Krokodil um den Hut seines Sohns

·Freier Autor

Eine Geschichte, wie sie wohl nur in Australien passieren kann: Ein Angler legte sich mit einem riesigen Krokodil an - um den Hut seines Sohnes zu retten.

Ein Krokodil mit aufgesperrtem Maul kommt aus dem Wasser ans Land.
Im Zweifelsfall sollte man diesem Kollegen womöglich den Hut lieber überlassen. (Symbolbild: Getty Images)

Die Familie von Scott Roscarel war zum Fischen in Cahills Crossing in Kakadu-Nationalpark im äußersten Norden Australiens. Tatsächlich gelang es ihr, einen ziemlich dicken Fisch an die Angel zu bekommen. Doch gerade, als der ein Meter lange Barramundi-Barsch zum Greifen nah schien, meldete plötzlich ein weiterer Flussbewohner Interesse an der Beute an. Hinter dem Fisch am Haken tauchte ein etwa vier Meter langes Krokodil auf.

Video zeigt die knappe Begegnung

Doch so einfach wollten Scott Roscarel und sein Begleiter nicht aufgeben. Sie versuchen, den Fisch an Land zu ziehen. Doch das Krokodil bleibt dem Barramundi ebenfalls dicht auf den Flossen. Und dazu liegt nun auch noch der Hut von Roscarels Sohn in Reichweite des Riesenreptils. Doch als waschechter Australier lässt sich der Angler das nicht gefallen und springt wagemutig in die Todeszone, um den Hut zu retten. In einem Video, das in den australischen Nachrichten gezeigt wurde, ist die mutige - oder je nach Betrachtungsweise völlig irre - Aktion zu sehen. Der begeisterte Angler postete die Aufnahmen auch auf seinem Instagram-Profil.

Fisch und Hut gerettet

Aus dem Hintergrund ist die Stimme des Sohns zu hören, der ruft. "Lass es ihn haben. Lass ihn den Fisch haben." Doch Roscarel schafft es tatsächlich, den Hut vor den Fängen des Krokodils zu retten. Einem lokalen Nachrichtensender sagte der Hut-Retter später: "Ich hatte so viel Adrenalin in mir, dass ich gar nicht so viel nachgedacht habe." Als er dann gesehen habe, wie dicht das Krokodil an ihm dran war, sei er zurück gewichen. Den Fisch konnten die beiden Angler trotz gebrochener Rute auch noch retten, das Krokodil drehte enttäuscht ab.

Scott Roscarels Sohn war von der waghalsigen Aktion allerdings wenig beeindruckt. Er habe seinem Vater danach gesagt: "Ich hab 15 Hüte zuhause, aber ich habe nur einen Vater", erzählte er den Lokaljournalisten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.