Auswahl der Geschworenen in Prozess gegen Epstein-Vertraute Maxwell

·Lesedauer: 1 Min.
Foto von Maxwell und Epstein (AFP/Johannes EISELE)

Im Verfahren gegen die langjährige Vertraute des verstorbenen Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, Ghislaine Maxwell, beginnt am Dienstag (09.00 Uhr Ortszeit; 15.00 Uhr MEZ) in New York die Auswahl der Geschworenen. Der 59-Jährigen wird vorgeworfen, zwischen 1994 und 2004 Minderjährige für Epstein rekrutiert zu haben, die dann von dem Finanzinvestor sexuell missbraucht wurden. Die Tochter des verstorbenen britischen Medienmoguls Robert Maxwell soll sich an dem Missbrauch auch selbst beteiligt haben.

Die Eröffnungsplädoyers in dem Prozess werden für den 29. November erwartet. Bei einer Verurteilung drohen der seit ihrer Festnahme im Juli 2020 in Untersuchungshaft sitzenden Maxwell bis zu 80 Jahre Gefängnis. Sie hat in allen Anklagepunkten auf nicht schuldig plädiert. Maxwell ist eine langjährige Freundin des ebenfalls in den Missbrauchsskandal verwickelten britischen Prinzen Andrew.

fs/jes

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.