Auswechslung gegen Real und Mainz - Franck Ribéry: Hat er Krach mit Coach Ancelotti?

mxm

Der Bayern-Trainer kritisiert Bayerns Flügelspieler. Bereits in Madrid soll es Zoff gegeben haben.

München - Es waren überraschend deutliche Worte von Carlo Ancelotti, eine klare Kritik an einem seiner Stars. Unüblich für ihn, denn sonst schützt der Trainer des FC Bayern seine Spieler öffentlich immer. Doch als Ancelotti am Dienstag auf Franck Ribéry und dessen Auswechslung zuletzt gegen Mainz angesprochen wurde, legte der Coach seine Zurückhaltung ab. "Er hat nur eine Halbzeit gespielt, weil er nicht gut gespielt hat", sagte Ancelotti. Basta.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen