Mit Auto über Sprengfalle: Mindestens sieben Tote bei Attentat in der Türkei

In der Südosttürkei sind offiziellen Angaben zufolge sieben Menschen getötet worden, als ihr Fahrzeug am Donnerstagabend über eine an der Straße gelegte Sprengfalle fuhr. Zehn Menschen seien verletzt worden, berichteten die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitagmorgen. Sie aktualisierte damit Opferzahlen vom Anschlagsabend.

Bei den Opfern handelte es sich Berichten...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung