Autobombe tötet mindestens sieben Zivilisten im Zentrum von Mogadischu

Bei der Explosion einer Autobombe im Zentrum der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens sieben Zivilisten getötet und zehn weitere verletzt worden. Nach Polizeiangaben detonierte das Fahrzeug am Mittwoch bei einem Restaurant in der Nähe des Ministeriums für innere Sicherheit.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen