Autofahrer bei Wendemanöver in steilem Weinberg tödlich verunglückt

Rettungswagen

Ein 47-jähriger Autofahrer ist bei einem Wendemanöver in einem steilen Weinberg im baden-württembergischen Mundelsheim tödlich verunglückt. Wie die Polizei in Ludwigsburg am Freitag mitteilte, stürzte er mit seinem Wagen etwa 50 Meter einen Hang hinab und überschlug sich dabei mehrfach.

Das Unglück ereignete sich demnach am Donnerstagabend auf einem kleineren Weg, der oberhalb einer Straße durch die Weinberge führte. Mutmaßlich sei "Unachtsamkeit" der Grund, erklärten die Beamten. Der Fahrer starb trotz aller Rettungsbemühungen noch vor Ort.

bro/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.