AZ-Kommentar - Ausweichquartier in Riem: Drohende Blamage

Robert Braunmüller

Der Kulturredakteur Robert Braunmüller über den Gasteig-Umbau.

Etwas Besseres als den Tod findest du überall, sagten die Bremer Stadtmusikanten. Bei den Münchner Philharmonikern klingt es im Moment ähnlich: Man ist nicht gegen die Ausweichphilharmonie Riem – so lange sich nichts Besseres findet. Aber eine Gefahr droht: der bis 2020 laufende, noch nicht verlängerte Fünfjahresvertrag von Valery Gergiev. Der Chefdirigent drängt darauf, die Sanierung schnell durchzuziehen.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen