AZ-Kommentar - OEZ-Amoklauf: Verhalten des Landtags nicht nachvollziehbar

Felix Müller

AZ- Lokalchef Felix Müller über die Aufarbeitung des Amoklaufs.

Die Polizei hat am Abend des 22. Juli 2016 Fehler gemacht. Wie sollte es auch anders sein? Niemand konnte diese Situation voraussehen, niemand schnell überblicken, was wo in der Stadt passiert. Natürlich mussten die Beamten allen Notrufen nachgehen – auch wenn sich schon sehr viele als Fehlalarm erwiesen hatten.

Trotzdem ging vieles schief. Es ist wichtig, daraus Konsequenzen zu ziehen. Oft wirkte die Münchner Polizei im letzten Jahr so, als sei sie dazu nicht wirklich gewillt. Immer war die Rede von den großen eigenen Erfolgen – dass bewaffnete Zivilpolizisten unfreiwillig für Angst und Schrecken gesorgt, Beamte in der unübersichtlichen Lage der Innenstadt Unruhe mit verursacht hatten, wurde kaum erwähnt.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen