Wenn der "Böögg" explodiert: Schweiz läutet den Sommer ein

Mit der Verbrennung des "Böögg" wird in Zürich traditionell der Sommer eingeläutet. Je schneller das Strohmännchen vebrennt und sein Kopf explodiert, desto schöner wird angeblich der Sommer.