Böse Überraschung: Fünfjähriger entdeckt Sexfotos auf Spielkonsole

Ein Jahr lang hatte der kleine Braydon aus dem amerikanischen Lakewood seinem Weihnachtsgeschenk entgegengefiebert. Doch kaum hatte der Junge die heißersehnte Spielkonsole ausgepackt, musste er sich schon wieder von dem Gerät trennen. Denn statt „Super Mario“ fand der Fünfjährige äußerst freizügige Fotos auf seinem „Nintendo 3DS“ .

Der 5-jährige Braydon entdeckte Sex-Fotos auf seinem "Nintendo 3DS" (Bild: NBC 9News)Die ganze Familie sei von dem Fund "traumatisiert", berichtete Vater Mark Reportern der Nachrichtensendung „NBC 9 News“. Sein Sohn Braydon habe gleich nach dem ersten Ausprobieren der Spielkonsole seinen älteren Bruder Bryton gebeten, Fotos, die er auf dem Gerät gefunden hatte, zu löschen. „Er hat gesagt, dass er die Bilder nicht gemacht hat, also hab ich nachgesehen", erzählte Bryton.  "Da hab' ich dann zwei Menschen in einem Bett gesehen." Als ich meinem Vater erzählt habe, dass da Pornos auf dem Gerät sind, ist er sofort aufgesprungen und zum Telefon gerannt“, so Braydons Bruder.

Die Beschwerde beim Spielzeughändler „GameStop“ zeigte Wirkung – und brachte eine Erklärung für die unpassenden Bilder auf der Konsole. Offenbar waren bei dem Second-Hand-Gerät Bilder des Vorbesitzers nicht ordnungsgemäß gelöscht worden. In einem Statement der Handelskette heißt es: „Wir untersuchen den Fall. Unsere strenge Qualitätssicherung sorgt eigentlich dafür, dass bestehende Inhalte vor dem Wiederverkauf gelöscht werden.“ In einem von mehreren Millionen Fällen käme es dennoch zu Fehlern.

Lesen Sie auch: Studentin setzt Verfügung gegen kontrollsüchtige Eltern durch

Insgesamt neun schlüpfrige Bilder hatten sich auf der Konsole befunden. Etwas, dass laut Vater Mark nicht so einfach ungeschehen gemacht werden kann. "So etwas vergisst ein fünfjähriges Kind nicht so schnell." Für Braydon ist der Pornofund dennoch Glück im Unglück. Denn neben eines nigelnagelneuen Nintendos erhielt der Junge von „Gamestop“ noch eine ganze Reihe weiterer Spiele als Entschädigung.


Sehen Sie auch: Die Wahrheit über Nessie


Weitere Folgen von "Schlau in 100 Sekunden" sehen Sie hier.

Quizaction