Baby Nummer drei für Prinz William und Herzogin Kate: Es ist ein Junge!

Prinz William und Herzogin Kate freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. (Bild: Getty Images)

Das britische Königshaus feiert: Herzogin Kate hat einen Jungen zur Welt gebracht. Die Geburt fand im St. Mary’s Hospital in London statt.

Über den Geburtstermin war lange spekuliert worden, nun ist das dritte Kind von Prinz William und seiner Frau Catherine auf der Welt: Der Kensigton Palace hat via Twitter bekanntgegeben, dass sie Eltern eines kleinen Jungen geworden sind. Mutter und Kind seien wohlauf, heißt es in der Nachricht. Wie der Nachwuchs heißt, ist bisher noch ein Geheimnis.


Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Cambridge, hat um 11.01 Uhr einen Sohn zur Welt gebracht.

Das Baby wiegt 3.800 Gramm.

Der Herzog von Cambridge war bei der Geburt anwesend.

Die Königliche Hoheit und ihr Kind sind wohlauf.

Traditionell geben Prinz William und Herzogin Kate den Namen des Kindes erst preis, wenn Queen Elizabeth II. den neuen Urenkel kennengelernt hat. Anschließend erfährt dann auch die Öffentlichkeit, welchen Namen der Familienzuwachs tragen wird. Bei den Buchmachern standen bis zuletzt die Vornamen Arthur, Albert und James hoch im Kurs.

Bereits seit Tagen war der Bereich um den Lido-Flügel, die private Entbindungsstation des St. Mary’s Hospital in London, gesperrt, um eine reibungslose Aufnahme der königlichen Patientin gewährleisten zu können. Ebenfalls waren bereits Absperrungen für die Presse aufgestellt worden. Die Medien hatten aufgrund dessen spekuliert, dass der errechnete Geburtstermin zwischen dem 23. und 28. April liegen würde.

Herzogin Kate hat im St. Mary’s Hospital bereits ihre Kinder George und Charlotte zur Welt gebracht. Ein Team aus 20 Ärzten, Hebammen und Schwestern kümmerte sich bei den Geburten 2013 und 2015 um das Wohl von Mutter und Kind.

Herzogin Kate hat nun einige Tage Zeit, um sich von den Strapazen der Geburt zu erholen. Am 19. Mai steht dann schon wieder der erste offizielle Termin in der Öffentlichkeit an – und dann noch gleich ein besonders wichtiger. Dann nämlich werden sich Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle das Ja-Wort geben.

Welchen Titel wird das royale Baby tragen?

Das Kind von Prinz William und Herzogin Kate wird offiziell den Titel HRH Prince (HRH steht für His Royal Highness, deutsch: Seine Königliche Hoheit) innehaben.

Wie wird das Kind heißen?

Als Favorit wird der Name Philip gehandelt. Dies wäre ein Tribut an Williams Großvater Prinz Philip, der letztes Jahr seine royalen Pflichten niedergelegt hatte. Ebenfalls im Rennen sind laut Buchmachern die Namen Arthur, Albert, Frederick und James. 

Nimmt Herzogin Catherine Mutterschaftsurlaub?

Offiziell ist Herzogin Kate seit dem 22. März in Mutterschutz. Im April nahm sie dennoch an den Feierlichkeiten am Ostersonntag im Schloss Windsor teil. Den Geburtstagsfeierlichkeiten der Queen vergangene Woche in der Londoner Royal Albert Hall blieb die Herzogin aber fern.

Mit wem teilt sich der kleine Prinz einen Geburtstag? 

Ebenfalls am 23. April geboren: William Shakespeare, Schauspielerin Shirley Temple, Wrestler John Cena und Model Gigi Hadid. Seinen Geburtstag feiert der kleine Prinz übrigens am St. George’s Day, dem Georgstag. Passender Zufall: George ist auch der Name des großen Bruders des neugeborenen Royals.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen