Baby Nummer sieben ist da! Boris Johnson ist wieder Vater geworden

·Lesedauer: 1 Min.
Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie haben jetzt zwei gemeinsame Kinder. (Bild: imago/UPI Photo)
Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie haben jetzt zwei gemeinsame Kinder. (Bild: imago/UPI Photo)

Große Freude in der Downing Street! In Kürze wird hier das siebte Kind des britischen Premierministers Boris Johnson (57) einziehen. Denn wie er und seine Frau Carrie (33) am Donnerstag bekannt gegeben haben, sind sie erneut Eltern geworden. Das Mädchen kam demnach in einem Londoner Krankenhaus zur Welt.

"Mutter und Tochter geht es sehr gut", teilte das Büro in einer Erklärung mit. "Das Paar möchte sich bei dem hervorragenden Entbindungsteam für die gute Betreuung und Unterstützung bedanken", heißt es weiter, wie britische Medien melden.

Eine große Patchworkfamilie

Das Baby ist eine Schwester für den gemeinsamen Sohn des Paares, Wilfred. Er erblickte im April 2020 das Licht der Welt. Boris Johnson und Carrie sind seit Mai 2021 verheiratet. Während es für sie die erste Ehe ist, schloss er den Bund fürs Leben zuvor bereits zweimal. Aus seiner zweiten Ehe (1993-2018) hat Johnson zwei Söhne und zwei Töchter. Eine weitere Tochter kam 2009 zur Welt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.