Baerbock zu Afghanistan: "Sie sind nicht vergessen"

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) will weitere 15.000 schutzbedürftige Menschen aus Afghanistan nach Deutschland holen, unter ihnen Menschenrechtsaktivisten und besonders gefährdete Frauen. "Sie sind nicht vergessen", sagte Baerbock.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.