Baerbock empfängt litauischen Außenminister Landsbergis in Berlin

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) empfängt am Freitag ihren litauischen Kollegen Gabrielius Landsbergis in Berlin. Im Zentrum der Gespräche steht nach Angaben des Auswärtigen Amts die bilaterale und europapolitische Zusammenarbeit, insbesondere mit Blick auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Gegen 12.10 Uhr ist eine gemeinsame Pressekonferenz geplant.

Litauen hat sich wiederholt für einen Beitritt der Ukraine zur EU und zur Nato stark gemacht. Bereits Anfang September hatte der baltische Staat eine Einreisesperre für Russen mit Touristen-Visa verhängt. Das Land gilt zudem als Befürworter eines Sondertribunals für Kriegsverbrechen in der Ukraine.

kas/noe