Baerbock empfängt Zyperns Außenminister in Berlin

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) empfängt am Montag den Außenminister von Zypern, Ioannis Kasoulides, zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt in Berlin. Im Zentrum der Begegnung stehen die bilaterale und die europapolitische Zusammenarbeit. Im Anschluss an ihr Treffen wollen Baerbock und Kasoulides gegen 14.15 Uhr vor die Presse treten.

Die griechischsprachige Republik Zypern ist seit 2004 EU-Mitglied. Die Mittelmeerinsel Zypern ist seit 1974 geteilt. Damals hatte die türkische Armee nach einem Militärputsch der griechischen Zyprer den Norden besetzt. Die Türkei ist der einzige Staat, der die 1983 ausgerufene Türkische Republik Nordzypern anerkennt.

ck/lan