Baerbock in Moskau: "Es ist schwer, 100.000 Soldaten nicht als Bedrohung zu sehen."

Während Russland immer mehr Truppen zusammenzieht, sucht der Westen Deeskalation. Gespräche in Genf, Brüssel und Wien konnten die Spannungen nicht abbauen, Russland besteht weiter auf weitreichende Sicherheitsgarantien, bevor die Ukraine-Gespräche wieder aufgenommen werden.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.