Baerbock: Russland führt "Getreidekrieg" in der Ukraine

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) wirft Russland vor, in der Ukraine einen "Getreidekrieg" zu führen. Baerbock sprach nach dem Treffen der G7-Außenminister in Schleswig-Holstein von einem "ganz bewusst gewählten Instrument in einem hybriden Krieg". Moskau wolle damit "den Nährboden für neue Krisen" bereiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.