Bagels, Pancakes, Arme Ritter: Sechs Tipps zum Brunchen in Hamburg

Da das Frühstück unter der Woche oft zu kurz kommt, sollten wir uns am Wochenende besonders viel Zeit für die wichtigste Mahlzeit des Tages nehmen. Schlaft gemütlich aus, schnappt euch eure Freunde und zelebriert an den folgenden Orten das beliebte Breakfast & Lunch - Brunch!

Little Monsters – Bagels and more

Ein echtes Paradies für alle kleinen Nasch-Monster da draußen! Das „Little Monsters" findet ihr einige Gehminuten entfernt vom Rahlstedter Bahnhof. Eine Reise hierher lohnt sich auf jeden Fall. Der Name verspricht „Bagels and more" und so gibt es neben einer vielfältigen Auswahl an belegten Bagels, Pancakes und süßen Donuts noch vieles mehr. Dazu werden diverse Kaffespezialitäten sowie selbstgemachte Limos und Smoothies serviert. Hier könnt ihr euch genüsslich einmal durch die Speisekarte futtern und den Alltag hinter euch lassen. 

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18 Uhr, Sa 9.30-17 Uhr, So 10-17 Uhr

Kontakt: Schweriner Straße 3a, Rahlstedt, Tel: (040) 67519500

Berta Emil Richard Schneider – Boozy Brunch

Bar & Restaurant in einem – das Berta Emil Richard Schneider! Zu finden ist das Restaurant in der Kampstraße – eine der charmantesten Sackgassen Hamburgs. Die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo