Bahnhof Hammerbrook: Mann stürzt ins Gleisbett – Passantin reagiert genau richtig

Am S-Bahnhof Hammerbrook ist am Donnerstagabend ein 26 Jahre alter Mann rücklings in Gleisbett gefallen. Eine Passantin (33) verhinderte Schlimmeres – und rettete dem Betrunkenen vermutlich das Leben. Laut Bundespolizei fuhr eine S3 genau in dem Moment ein, als der Mann (2,6 Promille) auf die Gleise gestürzt war. „Die Frau reagierte geistesgegenwärtig und lief der nur wenige Sekunden später stadteinwärts einfahrenden Bahn entgegen und machte den...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo