Bank of England hält an Zinsniveau fest

LONDON (dpa-AFX) -Die britische Notenbank hat ihren Leitzins wie erwartet bestätigt. Dieser beträgt damit weiterhin 5,25 Prozent, wie die Bank of England am Donnerstag nach ihrer Sitzung in London mitteilte. Ökonomen hatten dies erwartet. Bereits im September hatten die Notenbanker den Zins stabil gehalten.

Zuvor hatte sie den Zins seit Ende 2021 vierzehnmal angehoben. Seinerzeit hatte er noch knapp über der Nulllinie gelegen. Aktuell rangiert der Leitzins auf dem höchsten Stand seit der Finanzkrise 2008.