Bankkunde will nachts Geld abheben und löst Alarmanlage aus

Bei einem nächtlichen Versuch des Geldabhebens hat ein Bankkunde in Niedersachsen die Alarmanlage einer Bankfiliale ausgelöst. Wie die Polizei in Hildesheim mitteilte, waren dem 36-Jährigen die geänderten Öffnungszeiten seiner Bank nicht bekannt. (INA FASSBENDER)
Bei einem nächtlichen Versuch des Geldabhebens hat ein Bankkunde in Niedersachsen die Alarmanlage einer Bankfiliale ausgelöst. Wie die Polizei in Hildesheim mitteilte, waren dem 36-Jährigen die geänderten Öffnungszeiten seiner Bank nicht bekannt. (INA FASSBENDER)

Bei einem nächtlichen Versuch des Geldabhebens hat ein Bankkunde in Niedersachsen die Alarmanlage einer Bankfiliale ausgelöst. Wie die Polizei in Hildesheim am Dienstag mitteilte, waren dem 36-Jährigen die geänderten Öffnungszeiten seiner Bank in Bad Salzdetfurth im Kreis Hildesheim nicht bekannt. Da sich die Schiebetüren am Montag um kurz vor Mitternacht nicht wie gewohnt öffnen ließen, schob er sie auseinander.

So konnte er die Bankfiliale schließlich betreten. Dabei löste jedoch der Alarm aus, zudem vernebelte sich der Innenraum in wenigen Sekunden komplett. Daraufhin verließ der 36-Jährige den Selbstbedienungsbereich sofort. Zusammen mit Passanten wartete er vor dem Gebäude auf die bereits von Anwohnern alarmierte Polizei.

tbh/cfm