"Bares für Rares": Kandidatenpaar versteht Begeisterung nicht - und kassiert Traumsumme!

Eine Vase spaltete die Gemüter bei "Bares für Rares". Horst Lichter fand das Objekt ein "Träumchen", die Verkäufer fande es "nicht besonders schön". Am Ende konnten (fast) alle glücklich sein.