2 / 18

Trotz Kleinformat

Obwohl das Bild mit seinem kleinen Format sicher an einer Wand Platz gefunden hätte, erhielt es bereits seit 30 Jahren keinerlei Aufmerksamkeit von Ingrid Erhardt. "Das Bild hat mich schon immer gestört, es findet einfach keinen Platz bei uns", erklärte die Verkäuferin. Schlachtszenen gefallen eben nicht jedem ...

"Bares für Rares": Unglaubliche Bieterschlacht um Kriegsgemälde

Trödelexperte Horst Lichter hatte großes Verständnis für Verkäuferin Ingrid Erhardt, die das Bild, ein Erbstück ihres Mannes, einfach nur loswerden wollte. Doch bei "Bares für Rares" wurden schon viele - positiv - überrascht ...