Barley: SPD-Umfrage-Bohei haben andere gemacht

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hält die schwächeren Umfragewerte ihrer Partei nach dem Höhenflug durch die Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten für nicht besorgniserregend. Das sagte sie in einem Interview mit AFPTV in Berlin. Das anfängliche "Bohei" um Schulz hätten andere gemacht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen