Baskische ETA gibt ihre Waffen ab

Die baskische Untergrundorganisation ETA hat im Zuge ihrer völligen Entwaffnung den französischen Behörden eine Liste mit ihren Waffenverstecken übergeben. In Südfrankreich hoben Ermittler die Verstecke aus. Die ETA hatte versprochen, ihre Waffen bis zum 8. April vollständig abzugeben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen