Bauarbeiten in Hamburg: Autobahn A7 wird für mehrere Nächte gesperrt

Die A7 wird in den kommenden Wochen für mehrere Nächte gesperrt. Der Grund: Die Fertigstellung des Stellinger Lärmschutzdeckels und der Beginn einer neuen Bauphase südlich des Elbtunnels. Die Autofahrer müssen deshalb Umwege in Kauf nehmen. Die ersten drei Sperrungen sind für die Nächte zwischen kommendem Montag und Donnerstag zwischen der Anschlussstelle Volkspark und dem Dreieck Hamburg-Nordwest geplant, wie die Autobahn Niederlassung Nord...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo