Bauern-Protest: Hunderte Landwirte sorgen für Chaos im Norden

Hunderte Landwirte haben mit „Trecker-Flashmobs“ am Mittwoch in kurzer Zeit in vielen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns für Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, versammelten sich die Bauern an wichtigen Verkehrsknotenpunkten, um gegen das geplante Agrarpaket der Bundesregierung und für den Erhalt einer Agrarproduktion in Deutschland trotz strengerer Umweltauflagen zu demonstrieren. Betroffen waren elf Standorte im Westteil des Landes, wie ein Polizeisprecher sagte. Darunter waren Wismar, Schwerin, Rostock und...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo