Auslosungen in CL und EL - Im Liveticker: Bayern gegen Real! Schalke muss zu Ajax

AZ

FC Bayern muss gegen den Titelverteidiger ran! Der deutsche Rekordmeister trifft im Viertelfinale der Champions League auf Real Madrid. Das ergab die Auslosung in Nyon. Weiter gehts im Liveticker mit der Europa-League-Auslosung.

München/Nyon - Zwei 5:1-Erfolge gegen den FC Arsenal im Achtelfinale – für die Bayern lebt der große Traum vom Triple weiter. In Bundesliga und DFB-Pokal voll auf Kurs, hat der deutsche Rekordmeister auch in der "Königsklasse" die nächste Hürde genommen – und das in beeindruckender Art und Weise.

Am Freitagmittag werden die Spiele für die nächste Runde, das Viertelfinale, in der UEFA-Zentrale im schweizerischen Nyon ausgelost. Hier entscheidet es sich dann, ob die Münchner schon gegen einen großen Titelfavoriten, wie Barcelona oder Real Madrid ran müssen oder es doch ein vermeintlicher Außenseiter, wie Leicester City wird.

Für das Viertelfinale qualifiziert haben sich der FC Bayern München, der FC Barcelona, Borussia Dortmund, Juventus Turin, Leicester City, Real Madrid, Atlético Madrid sowie der AS Monaco. Die Viertelfinals finden am 11., 12., 18. und 19. April statt, das Finale wird am 3. Juni im National Stadium of Wales in Cardiff ausgetragen.

Beginn der Auslosung ist um 12 Uhr – verfolgen Sie das spannende Ereignis bei uns im AZ-Liveticker!

Damit sind die Auslosungen vorbei - alle Fußballfans freuen sich auf spannende Duelle.

13:12 Uhr: Damit bleibt nur noch eine Partie: Lyon spielt zuerst zu Hause gegen Besiktas Istanbul.

13:11 Uhr: Ajax Amsterdam tritt gegen den deutschen Vertreter Schalke 04 an. Ein Top-Duell in der Europa-League

13:11 Uhr: Celta Vigo spielt in der zweiten Partie gegen KRC Genk. Beide belgischen Mannschaften sind zugelost.

13:10 Uhr: Die erste Begegnung steht fest: Der RSC Anderlecht spielt gegen Manchester United!

13:08 Uhr: Gleich beginnt die Ziehung: Die Hinspiele finden am 13. April statt, die Rückspiele am 20. April

13:05 Uhr: Patrick Andersson ist Botschafter des kommenden Finalorts Stockholm - er wird die Lose ziehen

13:00 Uhr: Gleich gehts weiter in Nyon: Die Auslosung der kommenden Europa-League-Partien

12.20 Uhr: Hier folgt um 13:00 Uhr die Auslosung der Europa-League-Viertelfinals - es bleibt also weiterhin spannend!

12:15 Uhr: Juventus Turin gegen FC Barcelona lautet die vierte und letzte Partie dieses Viertelfinals.

12:13 Uhr: Es geht gegen den Titelverteidiger Real Madrid. Wow ... das Los hats in sich!

12:12 Uhr: FC Bayern ist gezogen!!

12:11 Uhr: Borussia Dortmund gegen AS Monaco zieht Ian Rush!

12:10 Uhr: Die erste Partie steht fest ... Atlético Madrid gegen Leicester City!

12:06 Uhr: Er lobt ausdrücklich das Stadion in Cardiff, Ort des Finals.

12:05 Uhr: Einer der Stargäste sind heute Ian Rush, der als walisischer Nationalspieler für den FC Liverpool spielt. Der 55-Jährige startete seine Karriere 1978 bei Chester City in der Football League Third Division. Schließlich wurden die englischen Spitzenklubs auf den Jung-Kicker aufmerksam. 1980 wechselte er zum FC Liverpool, wo Rush seine größten Erfolge hatte. Rush erzielte für Liverpool 229 Tore in 469 Ligaspielen und wurde mit den "Reds" 1982, 1983, 1984, 1986 und 1990 englischer Meister. Damit ist er der beste Torschütze in der Vereinsgeschichte des FC Liverpool. Zudem gewann er 1986, 1989 und 1992 den FA Cup und 1984 den Europapokal der Landesmeister. 1984 war auch sein persönlich erfolgreichstes Jahr, da er in diesem Jahr Englands Fußballer des Jahres und überdies Europas erfolgreichster Torschütze des Jahres wurde (mit 32 Treffern).
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen