Bayern-Gegner Wolfsburg - Jonker über Gomez: "Einer der besten Stürmer der Welt"

Maximilian Koch

Wolfsburg-Coach Andries Jonker spricht über seinen Star Mario Gomez, über die emotional aufgeladene Partie gegen seinen Ex-Klub FC Bayern und über Thomas Müller.

Wolfsburg - Der 54-jährige Niederländer war unter Louis van Gaal von 2009 bis 2011 Co-Trainer des FC Bayern. Seit Februar coacht Andries Jonker den VfL Wolfsburg. Am Samstag (18:30 Uhr Sky und im AZ-Liveticker) erwarten die abstiegsbedrohten Wolfsburger den Branchenführer aus München.

AZ: Herr Jonker, Sie waren bei der Pokalpleite des FC Bayern gegen Dortmund im Stadion. Haben Sie ein bisschen gelitten mit Ihrem Ex-Klub? ANDRIES JONKER: Ich hätte den Bayern den Sieg auf jeden Fall gegönnt. Sie haben viele Möglichkeiten verpasst, das Spiel zu entscheiden.

Sind die Bayern nach dem Aus in der Champions League und der Niederlage gegen Dortmund mental angeschlagen? Sie sind jetzt zweimal in kurzer Zeit gescheitert, das führt natürlich zu Ärger und Enttäuschung. Aber es gibt noch einen Titel für die Bayern zu gewinnen. Und wie ich sie kenne, werden sie versuchen, die Meisterschaft so früh wie möglich perfekt zu machen. Was ihnen jetzt hilft, ist ein Sieg in Wolfsburg. Das wollen wir verhindern.

Der VfL Wolfsburg liegt aktuell nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz. Wie groß ist Ihr Glaube, dass es mit dem Klassenerhalt klappt? Der Glaube ist ganz groß.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen