Bayern haben "verschiedene Optionen" bei Torhütersuche

Bayern München ist bei der Suche nach einem Ersatz für Torhüter Manuel Neuer nicht auf Yann Sommer festgelegt. "Es gibt verschiedene Optionen, an denen wir arbeiten", sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic im Münchner Merkur/tz (Samstagausgabe). Wunschkandidat Sommer hat bislang von seinem Klub Borussia Mönchengladbach noch keine Freigabe für einen Wechsel erhalten.

Auch Alexander Nübel zurückzuholen, sei weiter eine Möglichkeit, berichtete Salihamidzic. "Aber da sitzen wir nicht auf dem Fahrersitz. Es hängt immer vom abgebenden Klub ab. Da Monaco auch gewisse Vorstellungen hat, ist auch das nicht so einfach", sagte er.

Ziel sei es, bis zum ersten Bundesligaspiel am 20. Januar bei RB Leipzig eine Lösung zu finden. Neuers Verletzung "trifft uns hart", meinte Salihamidzic. Dem Kapitän gehe es nach seinem Beinbruch "den Umständen entsprechend gut. Sicherlich dauert es noch einige Monate, bis er wieder zurückkommt. Aber er bekommt von uns alle Zeit der Welt."