Dieses Bayern-Talent hat jetzt einen Star-Berater

Florian Plettenberg

Ausgerechnet Zahavi!  

Nach SPORT1-Informationen lässt sich Bayern-Juwel Marcel Zylla fortan von Star-Berater Pinhas "Pini" Zahavi beraten. Der Kontakt zum Israeli kam in diesem Sommer zustande. Beide arbeiten seit der U20-Weltmeisterschaft im Mai zusammen. Zuvor ließ sich Zylla von Hermann Hummels beraten, Vater von Dortmund-Star Mats. 

Der Israeli ist an der Säbener Straße wohlbekannt, weil er seit über einem Jahr auch die Interessen von Top-Stürmer Robert Lewandowski vertritt. Zuletzt war er maßgeblich an dessen Vertragsverlängerung bis 2023 beteiligt. Noch vor einem Jahr lotete er die Möglichkeit eines Lewandowski-Wechsels zu Real Madrid aus.  

Wechsel ins Ausland ist möglich

Was plant Zylla?  

Bei den Bayern hat der in München geborene Sohn polnischer Eltern nach SPORT1-Informationen nur wenig Chancen auf den Durchbruch. Im Vergleich zu einigen Mitspielern hat er bislang auch noch keinen Profivertrag angeboten bekommen. Sein aktueller Vertrag läuft kommenden Sommer aus. Seine Zukunft ist offen.  

Derzeit spricht einiges für eine Trennung beider Parteien 2020, obwohl er sich am liebsten bei den Münchnern durchsetzen möchte. Zylla traut sich langfristig eine höhere Liga zu als die dritte in Deutschland. Auch ein Wechsel ins Ausland ist möglich.  

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Werbung in eigener Sache macht der Rechtsfuß derzeit als Stammkraft in der U20 von Polen (8 Länderspiele/1 Tor) und in der Bayern-Reserve. 


Ex-Augsburger Baum war Zyllas Lehrer

Diesen Donnerstag trifft er in der U20 Elite League auf die U20-Auswahl Deutschlands, in welche auch seine Bayern-Mitspieler Lars Lukas Mai und Christian Früchtl berufen wurden. Trainiert werden die DFB-Junioren vom früheren Augsburg-Trainer Manuel Baum, einst Zyllas Lehrer in der Realschule. Mit 16 Jahren spielte Zylla selbst noch in der U17 des DFB. Zukünftig will er sich aber in der polnischen Nationalmannschaft durchsetzen. 

In bislang neun Drittliga-Einsätzen beim FCB gelangen dem 19-jährigen Offensiv-Allrounder drei Tore.  

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE


Bereits seit 2010 spielt Zylla bei den Bayern. 2017 feierte er mit den B-Junioren die Deutsche Meisterschaft unter Trainer Tim Walter, der jetzt Chefcoach beim VfB Stuttgart ist. Im Finale gegen den SV Werder Bremen (2:0) traf er zum 1:0. Vergangenen Sommer war Zylla Teil des Profi-Kaders auf der USA-Reise. Unter Carlo Ancelotti und nun auch bei Niko Kovac trainierte er bereits öfter bei den Profis mit.  

Vereinsintern schätzt man ihn für seine Technik und bezeichnet ihn als "guten Fußballer". Bemängelt wird indes, dass Zylla zu wenig Durchschlagskraft habe und oft nicht konstant sein Potenzial abrufe. Zylla weiß um seine Schwächen und arbeitet daran.  

Zahavi soll Zylla nun dabei helfen, den nächsten, sportlichen Schritt zu gehen.