BDI nennt Trumps Ankündigung neuer Strafzölle "besorgniserregend"

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die Ankündigung neuer Strafzölle gegen China von US-Präsident Donald Trump als "besorgniserregend" kritisiert. Damit heize Trump nach Abbruch der jüngsten Handelsgespräche den Konflikt an, erklärte der BDI am Freitag in Berlin. "Es ist völlig unklar, wie die USA und China angesichts der nun erreichten Stufe der Eskalation einen Ausweg aus dem Konflikt finden."