Werbung
Die in diesem Yahoo-Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Shopping-Autoren und -Autorinnen ausgewählt. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links im Artikel tätigen, erhalten wir eine Provision. Preise und Verfügbarkeit können sich ändern.

Beach Waves über Nacht: So stylst du den Look ganz einfach

Wer Beach Waves will, greift meist zu Lockenstab oder Föhn - doch die weichen Locken lassen sich auch ganz ohne Hitze stylen - und das buchstäblich im Schlaf. Du brauchst dafür nur ein Produkt.

Sanfte Beach Waves sind ein zeitloser Locken-Look (Symbolbild: Getty Images)
Sanfte Beach Waves sind ein zeitloser Locken-Look (Symbolbild: Getty Images)

So richtig kommen Beach Waves nie aus der Mode. Kein Wunder: Der natürliche Look steht jedem und lässt einen - wie der Name schon andeutet - so aussehen, als hätte man gerade einen Tag am Strand verbracht und hätte von der Feuchtigkeit und dem Salz des Meerwassers sanfte, perfekte Wellen ins Haar gezaubert bekommen. Das perfekte Styling also, um ein klein wenig Urlaubsgefühl oder Sommer-Vorfreude aufkommen zu lassen.

Wer jedoch nicht das Glück hat, von Natur aus mit welligem Haar ausgestattet zu sein und außer Lufttrocknen kaum etwas zu machen braucht, greift meist zu Lockenstab oder -wicklern und setzt sein Haar damit starker Hitze aus. Das strapaziert auf Dauer die Haarstruktur und kann zu trockener, stumpfer Mähne und kaputten Spitzen führen.

Shampoo für dünnes Haar von Kérastase: Kunden und Kundinnen sind begeistert

Doch Beach Waves lassen sich auch ganz ohne Hitze und teuren Gerätschaften zaubern - und noch dazu buchstäblich über Nacht.

Beach Waves im Schlaf: So geht's

Alles, was du dazu brauchst, ist ein Produkt, dass die Wirkung von Meerwasser im Haar nachahmt: Salzspray verleiht der Mähne Griffigkeit, Volumen und Form, ohne dabei den harschen, austrocknenden Effekt von echtem Meerwasser zu haben.

Unser Favorit ist das Sea Mist Spray von John Masters Organics - ein schwereloses, sanftes Salzspray, das dank organischem Lavendelöl vor dem Austrocknen schützt, während es dem Haar natürliche Locken verleiht.

Bild: Flaconi
Bild: Flaconi

Für 28,95 Euro auf Flaconi

Und so wendest du es an: Trage das Spray nach dem Haarewaschen auf das gekämmte, feuchte bis handtuchtrockene Haar auf - Auswaschen ist nicht nötig. Flechte deine Haare dann in zwei lockere Zöpfe. Die lässt du über Nacht trocknen. Am Morgen öffnest du die Zöpfe und bringst die Haare mit den Fingern vorsichtig in Form. Bei Bedarf kannst du die Wellen mit etwas Haarspray oder dem Salzspray fixieren.

Wenn du den Look schneller stylen willst, kannst du die Zöpfe auch mit dem Föhn trocknen. Doch schonender ist die Über-Nacht-Variante ohne Hitze - davon bekommen deine Haare im Sommer schließlich noch genug ab.