In Hamburg drohen Staus: A7: Wichtiger Abschnitt an diesem Wochenende voll gesperrt

Ein Ende ist in Sicht! Seit dem vergangenen Jahr rollt der Verkehr auf der A7 im Nordwesten der Stadt durch Hamburgs ersten Lärmschutztunnel. Bisher teilen sich beide Fahrtrichtungen eine Röhre, das soll sich jetzt ändern. Zum Schluss wird es allerdings noch einmal richtig eng: Die komplette Inbetriebnahme des Tunnels fordert noch einmal eine A7-Vollsperrung. 

Der erste von drei Lärmschutztunneln in Schnelsen steht kurz vor der Fertigstellung. Endlich gibt es grünes Licht: Das Baukonsortium Via Solutions Nord will den Verkehr durch beide Röhren leiten. Doch die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo