Bei "Grill den Henssler": Kader Loth plaudert über ihr Sexleben

Bei "Grill den Henssler": Kader Loth plaudert über ihr Sexleben

Bei der ersten Folge der achten Staffel von "Grill den Henssler" ging es gleich pikant los. Kader Loth verzauberte die Jury nicht nur mit einem verführerischen Nachtisch, sie gab gleich auch noch ein paar intime Details von sich preis.

Ein sinnliches Dessert hatte sich Kader Loth da ausgedacht: Nachdem Mustafa Ali mit der Vorspeise vorgelegt hatte und Sarah Lombardi mit dem Hauptgang nachzog, legte die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin mit "Banane und Toffee" nach, um die Jury zu überzeugen.

Bei so einem süßen Nachtisch müssen ihre Gedanken wohl abgeschweift sein, denn Kader Loth erklärte vor laufenden Kameras freimütig: "Mein Verlobter und ich haben schon noch Sex, aber nicht mehr so aktiv. Ich war ja ein paar Wochen im Dschungel, da ist einiges eingeschlafen. Das holen wir gerade nach." Und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Indes lief es für Starkoch Steffen Henssler in der ersten Folge der achten Staffel seiner Show selbst nicht so gut. Der gegrillte Tofu, den er für Juror Reiner Calmund in der Pfanne zubereitet hatte, landete in der Hektik zur Hälfte auf dem Boden. Der sympathische Kochkünstler nahm es gelassen und kommentierte den Zwischenfall mit einem Augenzwinkern: "Ich bin wie eine Oma. Ich muss erstmal meine Gedanken sortieren und die Synapsen müssen sich wieder auf 'Grill den Henssler' einstellen."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen