Beim Pinkeln angeschossen: Nach Tat in Eimsbüttel – SEK stürmt Dönerladen

Mitte Dezember wurde ein Mann in Eimsbüttel beim Pinkeln niedergeschossen. Das Landeskriminalamt ermittelte mit Hochdruck. Nun schlug das SEK auf St. Pauli zu. Die Schüsse fielen am 15. Dezember in der Langenfelder Straße. Gegen 19.40 Uhr wurde dort auf einen Mann geschossen, der gerade am Pinkeln war. Er kam mit einen Streifschuss in...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo