Beim Reinigen der Waffe: Mann schießt sich ins Gesicht

Beim Reinigen einer Gaspistole in einem Wohnhaus in Hausbruch hat sich am Montag ein Schuss gelöst und den Waffenbesitzer ins Gesicht getroffen. Der Notarzt kam per Rettungshubschrauber. Wie die MOPO erfuhr, ereignete sich das Unglück gegen 16 Uhr in einem Wohnblock am Luhering. Dort soll...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo