Beine und Arm bei Zugunfall verloren: 35-Jähriger surft und läuft Halbmarathon

Cameron Clapp verlor 2001 beide Beine und einen Arm, als er von einem Zug erfasst wurde. Seine Ärzte sagten damals, er würde nie wieder laufen. Ein großer Irrtum.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.