Im Belgischen Viertel: Unbekannter reißt Radfahrerin Handtasche von der Schulter

Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall auf der Vogelsangerstraße.

Am Montagabend hat ein unbekannter Mountainbike-Fahrer einer 45-jährigen Radfahrerin in der Kölner Innenstadt die Handtasche von der Schulter gerissen.

Die Radfahrerin fuhr auf der Vogelsanger Straße stadteinwärts. Als sie an der Kreuzung Bismarkstraße stoppte, hielt ein unbekannter Radfahrer neben ihr. Der Mann fasste der Kölnerin an die Schulter, versetzte ihr einen kräftigen Stoß und griff nach ihrer Handtasche. Laut Polizei flüchtete der Räuber anschließend mit seiner Beute über die Bismarckstraße.

Kölner Polizei sucht Zeugen

Der Flüchtige ist circa 1,80 Meter groß und hat dunkle Haare. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose und einem dunklen Oberteil bekleidet. Auf seinem Kopf trug er ein dunkles Basecap.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (lis)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen